LEIDENSCHAFT FÜRS KLETTERN TRIFFT AUF TECHNOLOGIE.

INNOVATIONEN ÜBER DIE GESAMTE WERTSCHÖPFUNGSKETTE – FÜR DICH DIREKT SPÜRBAR

POLYTALON produziert Klettergriffe auf bahnbrechend neue Weise. Automatisiert, schnell und nachhaltig. Lokale Produktion zu fairen Preisen – möglich gemacht durch cleveres Engineering.

Unsere patentierte langlebigen Silikonformen sparen Material und ermöglichen eine vollautomatisierte Entformung – Unentbehrlich wenn es um wettbewerbsfähige Produktion in Mitteleuropa geht.

Maßgeschneiderte Polyurethanrezepturen stellen eine hohe Haltbarkeit und ultimativen Grip unserer Griffe sicher. Das speziell entwickelte PU verhindert ein Brechen der Griffe und maximiert die Lebensdauer an der Kletterwand.

Weniger Müll und eine kürzere Produktionszeit. POLYTALON versichert höchste Produktionsstandards und setzt dabei den Kunden an die erste Stelle.

TESTPROZEDUREN

Wir testen unsere Griffe gemäß der DIN EN 12572-3. Damit stellen wir die höchste Qualität für den Kunden sicher.

Durch speziell entwickelte Testapparaturen können wir die verschiedensten Belastungen für die Griffe simulieren und so das bestmögliche Material liefern.

NACHHALTIGKEIT


Automatisierung bedeutet Präzision – Präzision bedeutet weniger Müll

Innovative Produktionssysteme sorgen für eine schlanke Wertschöpfungskette.

Manchmal stehen Kletterhallen im Widerspruch zum ursprünglich natur-bezogenen Urgedanken des Kletterns. Aggressive Materialien sind sowohl für die produzierenden Hände als auch für die Umwelt schädlich. Zusätzlich verursachen kurzlebige Griffe nicht recyclebaren Müll.

POLYTALON entwickelt neue Möglichkeiten die Nachhaltigkeit zurück in die Kletterhallen zu bringen. Technologie – Hand in Hand mit der Natur.

Silikonsparende Formen, haltbare, materialsparende Griffe und ökologische Produktionsmittel – POLYTALON Klettergriffe nehmen sowohl auf die Umwelt, als auch auf den Mensch Rücksicht.